Vietnam für Genießer

Entspannung pur in den schönsten Hotels Vietnams


         Die Höhepunkte

  • Lebendige Führungen in den Städten Vietnams
  • Über den legendären Wolkenpass zum Traumstrand Danang Beach
  • Weltkulturerbe Hoi An
  • Entspanntes Reisen in den schönsten Hotels & Resorts Vietnams
  • Wellness und Massagen
  • Palmenstrände in Zentral- und Südvietnam

 


Tag 1 Ankunft in der Hauptstadt

Xin Chào - Herzlich Willkommen in  Hanoi, einer der schönsten Städte Asiens! Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie eine VIP-Einreise. Sie werden am Flugzeug in Empfang genommen und in einem privaten Bereich von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung herzlich begrüßt. Die Einreise-formalitäten werden vom Flughafen-personal erledigt und es erfolgt der Transfer zu Ihrem schönen Kolonial-hotel im Herzen der Stadt.  Vor dem Abendessen laden wir Sie zu einer einstündigen traditionellen Massage ein.  In einem Spezialitätenrestaurant lernen Sie die feine vietnamesische Küche kennen. Übernachtung in Hanoi.

 

 

Tag 2 "alte Dame" Hanoi & Wasserpuppentheater               (F)

Zur ersten Orientierung unternehmen Sie heute Morgen eine Fahrt mit dem Cyclo (traditionelles Fahrradtaxi) durch die historische Altstadt, die sich

zwischen der Zitadelle und dem Roten Fluss nördlich des Hoan Kiem Sees erstreckt. Sie besteht aus 36 kleinen Straßen und Gassen, die nach Zünften benannt sind. Es macht Spaß in einem Café zu verweilen und dem hektischen Treiben zuzusehen. Sie besuchen auch den Bac Ma Tempel sowie die St. Joseph Kathedrale und spazieren um den Hoan Kiem See mit dem Schildkrötenturm (Thap Rua). Über eine anmutige rote Holzbrücke gelangen Sie zum Jadebergtempel (Ngoc Son). Weiter geht es über die Trang Tien Straße in das ehemalige europäische Viertel der Stadt rund um den See, dem so genannten “French Quater“. Bei Dunkelheit werden die Bäume am Ufer des Sees sehr schön angeleuchtet. Am Nachmittag besu-chen Sie den Literaturtempel, die Einsäulenpagode, das Wohnhaus von Ho Chi Minh und eine Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters:

Übernachtung in Hanoi.

 

Tag 3 Halong Bucht mit Luxus

                                                (F+M+A)

Am Morgen erfolgt der Privattransfer zum Flughafen Hanoi. Von hier aus starten Sie Ihren etwa halbstündigen Panoramaflug mit einem Wasser-flugzeug zur Halongbucht und erleben diese fantastische Landschaft aus der Vogelperspektive.  Freuen Sie sich auf das Naturwunder Halong Bucht, das Sie während einer Kreuzfahrt auf einer traditionellen Holzdschunke entdecken. Die Halong Bucht, von den Vietnamesen „Bucht des herab-steigenden Drachens“ genannt und als Weltwunder bezeichnet, besteht aus mehr als 3000 Kalksteininseln und wird von der UNESCO als Weltkultur-erbe anerkannt. Ihre Crew begrüßt Sie herzlichen und Sie  können einen Willkommens-Drink genießen, während die Dschunke langsam in See sticht. Lassen Sie die schöne Landschaft bei einem leckeren Mittagessen an Bord an sich vorbeiziehen. 

 

 

Am Nachmittag steigen Sie in ein Ruderboot und besichtigen das schwimmende Fischerdorf Cua Van oder Sie lassen sich an Bord bei einer traditionellen Massage verwöhnen (nicht inklusive), ganz nach Lust und Laune. Zurück an Bord können Sie sich an Deck zurücklehnen und den wunderschönen Sonnenuntergang bewundern. Nach einem köstlichen Dinner steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung. Übernachtung auf der Privat-Dschunke.

 

Tag 4 Halong Kreuzfahrt Tag II

                                                (F+M+A)

Genießen Sie den Sonnenaufgang an Bord oder schlafen Sie sich richtig aus und lassen Sie sich von dem leise gegen die Dschunke plätschernden Wasser aufwecken. Wenn Sie mögen, lehrt Ihnen die Crew traditionelles Tai Chi auf dem Sonnendeck.  Nach dem Frühstück gehen Sie an Bord eines Tagesbootes, einer geräumigen und komfortablen hölzernen Dschunke mit Lounge, Speisesaal und einem Sonnendeck mit Liegemöbeln, das Sie zu den unberührtesten Ecken der Halong Bucht bringt. Freuen Sie sich auf einen Tag voller Kayak fahren, Höhlen erforschen und schwimmen.

 

Gegen 16 Uhr geht es zurück auf die Valentine Dschunke. Hier haben Sie bis zum Abendessen Freizeit und können sich von der vorbeiziehenden Landschaft faszinieren lassen. Nach dem Abendessen können Sie Ihr Glück beim Tintenfischangeln versuchen. Übernachtung auf der Privat-Dschunke.

 

Tag 5 Halong Bucht - Chua But Thap - Flug nach Hue                 (F)

Am Vormittag können Sie die Kreuzfahrt durch die herrliche Landschaft noch in vollen Zügen genießen. Der letzte Besichtigungs-punkt Ihrer Tour ist die beein-druckende Überraschungsgrotte. Nach dem Brunch an Bord heißt es Abschied nehmen und sobald Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, fahren Sie in einem Privat-transfer in die östlichen Vororte Hanois, wo Sie die wunderschöne Chua But Thap Pagode besuchen. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Flughafen von Hanoi. Von hier aus fliegen Sie weiter in die alte Kaiserstadt Hue. Transfer zum Hotel. Übernachtung in Hue.

 

Tag 6 Kaiserliches Hue              (F)

Die weitläufige, rund fünf Quadrat-kilometer umfassende Anlage der kaiserlichen Zitadelle wurde 1833 vollendet, ist aber während der Tet-Offensive durch Bombardierungen erheblich zerstört worden. Heute sind nur noch wenige Gebäude auf dem Gelände erhalten. Eins davon ist die Halle der Mandarine. Die Bibliothek mit kleinem Garten und Teich ist wieder aufgebaut worden, wie auch der achteckige Pavillon. Sehenswert sind die neun zwei Meter hohen, dynastischen Bronzeurnen, die 1835 bis 1837 auf Geheiß von Kaiser Minh Mang gegossen wurden.  Anschlie-ßend besuchen Sie die wichtigsten und sehr idyllisch gelegenen Kaisergräber Khai Dinh und Tu Duc.

Übernachtung in Hue.

 

 

Tag 7  Über den Wolkenpass  nach Hoi An                                   (F)

Bevor Ihre Reise Sie weiter in Richtung Süden führt, unternehmen Sie heute noch einen Ausflug mit einem Drachenschwanzboot. Auf dem Parfümfluss gleiten Sie zur Thien Mu Pagode, die vor allem durch den Mönch Thich Quan Duc bekannt ist, der sich 1963 aus Protest vor dem korrupten südvietnamesischen Re-gime selbst in Brand steckte.  Nach der Bootsfahrt geht es weiter über den berühmten Wolkenpass nach Hoi An. Die Landschaft, die Sie durchfahren, ist atemberaubend, lassen Sie sich verzaubern. In Hoi An, der optisch wohl schönsten Stadt Vietnams, treffen asiatische und europäische Kulturen aufeinander. Früher hieß der Ort unter den Portugiesen Faifo und war ein wichtiger Handelshafen am Ende der Seidenstraße. Das Stadtbild ist geprägt durch kleine chinesische Teakhäuser und Tempelchen, fran-zösische Kolonialhäuser, hölzerne Versammlungshallen und die japa-nische Brücke, die einst das chinesische mit dem japanischen Viertel verband. Anschließend Weiter-fahrt zum Danang Beach. Sie wohnen im luxuriösen Strandresort „The Nam Hai“, nur wenige Kilometer vom Städtchen Hoi An entfernt und ist bekannt aus der TV Serie „Das Traumhotel“. Übernachtung im The Nam Hai.

 

 

Tag 8 & 9 Ruhetage am Strand  & Kochkurs                                        (F)

Genießen Sie die Zeit in einem der besten Resorts Vietnams und lassen Sie sich mal richtig verwöhnen. An einem der beiden Tage nehmen Sie an einem privaten Kochkurs des Resorts teil. 

Sie gehen gemeinsam mit dem Koch des Hotels zum Einkaufen auf den Frischemarkt, um die Zutaten für Ihr Mittagessen einzukaufen. Unter An-leitung bereiten Sie Ihr Mittagessen selbst zu. Zwei weitere Über-nachtungen im The Nam Hai.

 

Tag 10 Pulsierendes Mekong Delta                                           (F+M)

Am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen Danang und Ihr Flug nach Saigon.  Bei der Ankunft werden Sie abgeholt und in das pulsierende Mekongdelta nach Cai Be gefahren. Hier unternehmen Sie eine Mekong-kreuzfahrt auf einer schönen traditionellen Holzbarke durch kleine Kanäle und Flüsse. Sie besuchen Mekong Inseln mit Obstgärten und kleinen Manufakturen, in welchen Räucherstäbchen oder Reispapier hergestellt werden. Auf einer der Inseln erwartet Sie ein fantastisches Mittagessen im Spitzenrestaurant „Le Longanier“, dessen Spezialität Elefantenohrfisch ist. Die Bootstour endet in Vinh Long. Die restlichen 30 Kilometer bis Can Tho legen Sie im PKW zurück. Übernachtung in Can Tho.

 

 

Tag 11 Auf ins Six Senses nach Con Dao                                           (F)

Früh am Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch den schwim-menden Markt von Cai Rang, dem größten „Floating market“ im Delta. Marktschreier bieten auf Barken und Booten ihre Waren feil, in der Hauptsache tropische Früchte und Gemüse. Dann bummeln Sie noch über den Frischemarkt von Can Tho. Im Anschluss werden Sie zum Flughafen Can Tho gefahren und fliegen von hier auf die Tropeninsel Con Dao. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zu Ihrem Resort.

Übernachtung in Con Dao.

 

Tag 12 & 13 Bade- und Ruhetage im Six Senses Hideaway            (F)

Genießen Sie diese beiden freien Tage in Ihrem schönen Luxusresort bei Sonnenschein. Zwei weitere Übernachtungen in Con Dao

 

 Tag 14 Weiter nach Saigon      (F)

Am Vormittag fliegen Sie weiter in die Metropole Saigon. Nach einer Ruhe-pause erkunden Sie das „koloniale“ Saigon bei einem Stadtspaziergang. Am Majestic beginnt die Flaniermeile Dong Khoi, die mit ihren Galerien, Souvenirläden, Buchhandlungen, Res-taurants, Hotels und Cafes das Herz der Stadt ist. Die Flaniermeile endet nach 1,1 Kilometern am Cong Vien Van Hoa Park. Hier, am Platz der Pariser Kommune, befindet sich das beeindruckende Hauptpostamt, in dem antike Landkarten und ein Portrait von Ho Chi Minh thronen. Gleich nebenan steht die 1877 erbaute Kathedrale Notre Dame mit ihren 40 Meter hohen Zwillingstürmen aus ro-tem Backstein. Hinter der Kathedrale biegen Sie links in die Le Duan Straße ab und gelangen zum ehemaligen Präsidentenpalast. Sie setzen Ihre Stadtwanderung fort und erreichen den Ben Thanh Markt, dessen Eingang ein Uhrenturm schmückt. Hier gibt es fast alles zu kaufen. Uhren, Stoffe, Werkzeuge, Hüte sowie Obst und Gemüse. Übernachtung in Saigon

 

 

Tag 15 Heimreise                         (F)

Heute heißt es Abschied nehmen. Rechtzeitig für Ihre Heim- oder Weiterreise werden Sie zum Flughafen begleitet.

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Inlandsflüge Vietnams in unten aufgeführten Preisen nicht enthalten sind. Wenn Sie die Langstreckenflüge mit Vietnam Airlines buchen, können die Inlandsflüge in Vietnam in Kombination mit der Langstrecke zu einem kostengünstigeren Preis hinzu gebucht werden. Gern unterbreiten wir Ihnen einen Flugvorschlag zu tagesaktuellen Preisen.




Vietnam für Genießer - Preise

Ab Hanoi / bis Saigon - 15 Tage vor Ort


Ihre Hotels  - Wohnbeispiele:

Ihre Hotels
 
Hanoi: Sofitel Legend Metropole***** / Premium
Halong Bay:

Valentine Prmium Dschunke / Privatcharter mit AC,DU,WC & Balkon/Sonnendeck

Hue: La Residence Resort & Spa*****  / Deluxe River View
Hoi An: The Nam Hai***** / One Bedroom Pool Villa
Can Tho: Victoria Kolonialhotel***** / Suite
Con Dao: Six Senses***** / One Bedroom SeaView Villa
Saigon: MGallery-Hotel des Arts***** / Executive Studio

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten Hotels ausgebucht sein, versuchen wir äquivalente Alternativen zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern.

Es handelt sich bei all unseren Reisen nur um Beispiele und Vorschläge. Die Reise kann nach Ihren Wünschen geformt und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass es dabei zu Preisänderungen kommen kann.

 

Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von Oktober 2017 bis April 2018 & im Oktober 2018             von Mai bis September 2018

 

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 6.985,-                                    bei 2 Personen im Doppelzimmer      € 6.480,-      

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 6.195,-                                     bei 4 Personen im Doppelzimmer      € 5.695,-

Einzelzimmerzuschlag                         € 3.995,-                                     Einzelzimmerzuschlag                         € 3.580,-

 

Preise inkl. deutschsprachiger Reiseleitung

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge sowie die Inlandsflüge in Vietnam, Visagebühren (falls erforderlich), etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.


IM REISEPREIS ENTHALTEN:

  • Übernachtung in den genannten Hotels   (Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels.      Sollten Unterkünfte ausgebucht sein, suchen wir nach Alternativen für Sie. Der Reisepreis kann sich in diesem Fall ändern)
  • Flug mit dem Wasserflugzeug von Hanoi in die Halong Bucht (ca. 1/2 Stunde Flugzeit)
  • Kreuzfahrt in der Halong Bucht mit Privatcharter inkl. Vollpension und englischsprachiger Reiseleitung
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben                    (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen),      
  • örtlich wechselnde deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfer in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen, Ausflüge und Bootsfahrten laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während der Exkursionen
  • Visa-Genehmigungsnummer für Vietnam (für Visa bei Einreise/falls notwendig)
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN:

  • Mahlzeiten & Leistungen, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Alle internationalen & nationalen Flüge (gerne suchen wir passende Flüge für Sie heraus)
  • Reiseversicherungen
  • Getränke, Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühr Vietnam (falls notwendig: pro Person 25USD bei einfacher Einreise, zahlbar bei Ankunft)