Privatkreuzfahrt auf einer Reisbarke

Durch das pulsierende Mekong Delta - individueller geht es nicht.


         Die Höhepunkte

  • Wo sich das Leben abspiel: kleine Kanäle entdecken
  • Manufakturen ohne Hektik und Trubel besuchen
  • Fahrradtouren auf  ruhigen Wegen und durch kleine Dörfer
  • Besuch des größten schwimmenden Marktes der Region

 


Tag 1 Privatkreuzfahrt durch das Mekong Delta: Saigon - Cai Be - Vinh Long - Sa Dec                               (M+A)

Im Hochland von Tibet entspringt der Mekong, durchquert mehrere Länder und legt ca. 4500 km zurück, bevor er ins Chinesische Meer fließt. An seinen fruchtbaren Ufern wird rege Landwirtschaft betrieben und verschiedenste Erzeugnisse gedeihen prächtig. Der Mekong ist eine der wichtigsten Verkehrsadern Asiens. An Bord der romantischen Reisbarken im Mekong-Delta bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, das geschäftige Leben auf dem Mekong und an seinen Ufern sowie die herrliche Landschaft zu erleben.

 

Am Morgen erfolgt ein Privattransfer (ohne Reiseleitung) von Saigon in das Mekong Delta nach Cai Be. Sie werden gegen 10 Uhr von der Crew an Bord des “Victoria” Sampan begrüßt und starten im Anschluss mit einer kurzen Fahrradtour durch das Delta – so bekommen Sie einen spannenden Einblick in das Leben der Menschen. Ihr Mittagessen wartet im „Le Longanier“, einer schönen Villa im indochinesischen Stil, auf Sie. In der luftigen von tropischen Gärten und Obstplantagen umgebenen Villa werden Ihnen Spezialitäten aus dem Delta serviert. Nach dem leckeren Mittagessen gehen Sie wieder an Bord Ihres Sampans und fahren weiter über den Tien Giang Fluss in Richtung Sa Dec. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie das Leben am Ufer, das geprägt ist von unterschiedlichen Handwerksbetrieben, in denen mit sehr einfachen Maschinen und mit viel Mühe und Schweiß z.B. Ziegelsteine oder Süßigkeiten hergestellt werden oder Reis verladen wird. Sie besuchen eine Ziegelbrennerei und erfahren Näheres über die Herstellung.

 

Das Abendessen wird an Deck serviert. Übernachtung auf dem Victoria Sampan.

 


Tag 2 Zweiter Tag Ihrer Mekong Kreuzfahrt: Sa Dec - Can Tho                                                                      (F+M+A)

Sa Dec wird aufgrund der vielen kleinen Kanäle auch „Klein Venedig“ genannt. Sie spazieren heute Morgen durch das Städtchen und bummeln über den bunten Markt. Natürlich besuchen Sie auch das antike Mandarinhaus aus dem Jahre 1890 von Herrn Huynh Thuy Le, dem „Liebhaber“ aus der gleichnamigen Novelle der Schriftstellerin Marguerite Duras.

 

Nach Ihrem Mittagessen besuchen Sie einen Tempel der Cao Dai Sekte und im Anschluss steigen Sie in das kleine Beiboot, um die umliegenden „Arroyos“ und Gärten zu erkunden. In einem Haus aus dem 19. Jahrhundert wird Ihnen das Abendessen serviert. Gemächlich schippert der Sampan dann weiter in Richtung Can Tho und ankert schließlich an einer ruhigen Stelle für die Nacht. Übernachtung auf dem Victoria Sampan.

 

Tag 3 Schwimmender Markt von Cai Rang - Rückfahrt nach Saigon                                                                         (F)

Früh am Morgen, während Sie noch schlafen, kreuzt die Barke in aller Stille nach Can Tho. Sie erkunden den Cai Rang floating market, den größten schwimmenden Markt im Delta. Sie erleben, wie Marktschreier von unzähligen Sampan-Booten aus ihre Waren, in der Regel Gemüse, tropische Früchte und Fisch feilbieten. Gegen 10 Uhr legen Sie am Ninh Kieu Pier in Can Tho an und werden von der Crew verabschiedet. Mit dem Privattransfer zurück nach Saigon, endet Ihre erlebnisreiche Kreuzfahrt. 

 

Hinweise

Es besteht die Möglichkeit von Can Tho aus nach Chau Doc zu fahren, dort in einem Hotel zu übernachten und am nächsten Tag per Speedboat auf einem Nebenfluss des Mekong in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh weiterzureisen.

 

Ebenso gibt es von Can Tho aus Direktflüge, um auf die schöne Ferieninsel Phu Quoc zu fliegen. Hier laden schöne Strände zum Baden und Verweilen ein.


Privatkreuzfahrt auf einer Reisbarke - Preise

Ab / bis Saigon - 3 Tage / 2 Übernachtungen an Bord des Sampans


Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von Oktober 2018 bis Mai 2019 & im Oktober 2019               von Juni bis September 2019

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 495,-                                        bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 465,-      

 

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 435,-                                        bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 395,-

 

 

 

 

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge sowie die Inlandsflüge in Vietnam, Visagebühren (falls erforderlich), etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.

 

 

 


IM REISEPREIS ENTHALTEN:

  • 2 Übernachtungen auf der Reisbarke  
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben                    (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen) Vollverpflegung und Trinkwasser an Bord
  • Englischsprachige Reiseleitung an Bord
  • Transfers ab/bis Saigon in privaten, klimatisierten Fahrzeugen  (Nur Fahrer/Keine Reiseleitung)
  • Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während der Exkursionen
  • Visa-Genehmigungsnummer für Vietnam (für Visa bei Einreise)
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN: 

  • Mahlzeiten & Leistungen, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Alle Flüge (gerne suchen wir passende Flüge für Sie heraus)
  • Reiseversicherungen
  • Getränke, Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühr Vietnam (Falls notwendig: pro Person 25USD bei einfacher Einreise, zahlbar bei Ankunft)