Nordvietnam intensiv

Begegnungen mit Naturvölkern


         Die Höhepunkte

  • Ländlichen Alltag in den Bergen entdecken
  • Begegnung mit Naturvölkern auf Augenhöhe
  • Zauberhafte Landschaften & bunte Märkte
  • Nationalparks in der trockenen Halong Bucht
  • Dschunkenkreuzfahrt durch die Halong Bucht

Tag 1 Ankunft in Hanoi:  

Hanoi, eine der schönsten Städte Asiens erwartet Sie. Mit dem Cyclo, einem traditionellen Fahrradtaxi, entdecken Sie nach Ihrer Ankunft die schmalen Gassen der historischen Altstadt. Sie besteht aus 36 kleinen Straßen und Gassen, die nach Zünften benannt sind.  Im Anschluss spazieren Sie um den Hoan Kiem See mit dem Schildkrötenturm. Über eine anmutige rote Holzbrücke gelangen Sie zum Jadeberg-tempel. Weiter geht es in das ehemalige europäische Viertel der Stadt rund um den See, das so genannte “French Quarter“. Übernachtung in Hanoi.

 

Tag 2 Alte Dame Hanoi         

Ein Besuch der „alten Dame“ Hanoi führt Sie in den Park, wo Sie den Einheimischen bei ihren morgend-lichen Thai Chi-Übungen zuschauen können. Auf dem bunten Morgen-markt können Sie sich mit einer traditionellen Hanoier Nudelsuppe für den Tag stärken. Später erwarten Sie das Wohnhaus von Ho Chi Minh, die Einsäulenpagode und der Literaturtempel. Das ethnologische Museum beherbergt eine hervor-ragende Ausstellung der vielen ethnischen Bergvölker, die in Vietnam leben. Bevor Sie am Nachmittag das Wasserpuppentheater genießen, geht es zur Tran Quoc Pagode am malerischen Westsee. Übernachtung in Hanoi. (F)

 

 

Tag 3 Alte Pagoden & Streetfoodtour

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den sehr alten und eindrucksvollen Pagoden Tay Phuong und Chua Thay, die sich etwa 30 km südwestlich von Hanoi befinden. Zurück in Hanoi besuchen Sie das ethnologische Museum, das eine hervorragende Ausstellung der ethnischen Minder-heiten Vietnams beherbergt. Am Abend nimmt Ihr Reiseleiter Sie mit auf eine Streetfood-Tour durch Hanoi. Übernachtung in Hanoi. (F,A)

 

Tag 4 Frauenmuseum & Fahrt mit dem Nachtexpresszug ins  nördliche Bergland                     (F)

Morgens besuchen Sie das 1987 ge-gründete Frauenmuseum. Es ist auch ein Treffpunkt vietnamesischer und ausländischer Frauen, die sich für Gleichberechtigung, Entwicklung und Frieden engagieren. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag für einen Bummel durch die Hanoier Altstadt oder einen Bummel durch die Geschäfte auf eigene Faust. Am Abend Transfer zum Bahnhof und nächtliche Bahnfahrt in das nördliche Bergland Vietnams. Übernachtung im Zug (Schlafwagen / Privatabteil). (F)

 

Optional: Vespatour Hanoi

Haben Sie Lust, die Stadt mit dem gängisten Fortbewegungsmittel der Vietnamesen kennen zu lernen? Dann nehmen Sie an einer Vespatour durch Hanoi teil. Ihr Fahrer kurvt mit Ihnen durch die quirligen und engen Gässchen der Altstadt, überquert mit Ihnen die Long Bien Brücke, die den mächtigen Rote Fluss überspannt und führt Sie zu einem 400 Jahre alten Tempel im Westen der Stadt.
Preis: € 105,- p.P.

 

 

Tag 5 Ankunft in Lao Cai & Besuch eines Bergvölkermarktes

Guten Morgen im Norden! Früh morgens erreichen Sie den Bahnhof von Lao Cai, besuchen zunächst die Grenzstation zur Volksrepublik China und können sich anschließend bei einem Frühstück in einem lokalen Restaurant stärken. Hier im äußersten Norden Vietnams leben viele ethnische Bergvölker. Außer montags und freitags gibt es täglich Bergvölkermärkte in der Umgebung von Sapa. Einen dieser Bergvölker-märkte besuchen Sie heute. Die Bergvölker reisen aus den umliegen-den Bergdörfern an, um auf dem Markt ihre Waren feilzubieten. Der Anblick der in traditionellen Trachten gekleideten Minoritäten ist unver-gleichbar. Im Anschluss an den Marktbesuch werden Sie in den ehemaligen französischen Luftkurort Sapa gefahren. Übernachtung in Sapa. (F,M)

 

Tag 6 Wanderung im Ma Tra Tal

Ungefähr fünf Kilometer südöstlich von Sapa gelegen wartet das schöne Ma Tra Tal mit atemberaubender Landschaft und beeindruckenden Reisterrassen auf Sie, das tolle Fotomotive mit Land & Leuten bietet. Am Ende der Wanderung erwartet Sie die Ruine einer französisch-kolonialen Kirche. Sie werden zu Ihrem Hotel in Sapa gebracht und haben den restlichen Tag über Freizeit. Übernachtung in Sapa. (F,M)

 

Tag 7  Sapa & Umgebung -
Rückfahrt nach Hanoi       

Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel werden Sie zunächst zum Silber -Wasserfall gefahren, von dem sich eine schöne Sicht auf die umgebenden Berge und dichten Wälder bietet. Weiter geht es zum Tam Trong Bergpass, dem höchsten Pass Vietnams, mit schönem Blick auf den Mount Fanxipan, dem mit 3143 Metern höchsten Berg Vietnams. Sie fahren mit der Seilbahn auf den Mount Fanxipan. Anschließend geht es im Auto zurück nach Lao Cai und von dort dann auf der Autobahn nach Hanoi, die Fahrtzeit beträgt etwa vier Stunden. Übernachtung in Hanoi. (F)

 

 

Tag 8 Trockene Halong Bucht: Van Long Nationalpark    

Ihre Reise führt Sie heute in das Van Long Biothop in der trockene Halong Bucht im Delta des roten Flusses - eine der schönsten Landschaften Vietnams, bestehend aus Zuckerhut-bergen in einem Labyrinth kleiner Flüsse. Sie unternehmen eine Bootsfahrt durch den Van-Long-Nationalpark. Die Ruderboote werden von den Ruderfrauen zum Teil mit den Füßen fortbewegt und durchfahren auch Karststeingrotten. Sie können den Reisbauern am Ufer der Flüsse hautnah bei der Ernte zuschauen.

 

 

 

Im Anschluss anunternehmen Sie eine Radtour in der Umgebung des Van Long Nationalparks und besuchen danach die Bich Dong Pagode. Ein steiler Weg führt von der Pagode zur grünen Grotte. Hier bietet sich Ihnen ein unvergleichlicher Blick auf das Meer von grünen Reisfeldern, aus denen die Zuckerhutberge wachsen. Sie sehen auch die Tempel der ehemaligen Hauptstadt Hoa Lu. Übernachtung in Ninh Binh. (F)

 

Tag 9 Cuc Phuong Nationalpark

Heute erkunden Sie den Cuc Phuong Nationalpark. Der deutsche Wissenschaftler Tilo Nadler betreibt hier seit vielen Jahren ein Primatenprojekt mit endemischen Languren, die später wieder in die Wildnis eingegliedert werden. 1991 kam Tilo Nadler, um einen Film über den Nationalpark zu drehen. Seitdem engagiert sich der Biologe aus Deutschland für die Haltung und Züchtung heimischer Affen und gründete 1993 mit dem ersten gewilderten und beschlagnahmten Delacour-Languren das bisher einzige Haltungs- und Zuchtprojekt für bedrohte Primaten. Im Cuc Phuong Park sind schätzungsweise 2000 Pflanzenarten vertreten. Sie besuchen die Tierstation und unternehmen eine geführte Wanderung durch den Nationalpark. Übernachtung in Ninh Binh. (F)

 

Tag 10 Zauberwelt Halong Bucht 

Am Morgen fahren Sie weiter nach Haiphong, der größten Hafenstadt Vietnams. Hier erwartet Sie die legendäre Halong Bucht. Auf einer Dschunke gleiten Sie durch die ein-drucksvolle Landschaft mit ihren mehr als 3.000 Kalksteininseln. Vorbei an den Inseln Con Vit und Gia Luang geht es zur Insel Cat Ba. In der Lan Ha Bucht bei Tra Bau haben Sie die Möglichkeit eine versteckte Bucht mit dem Kajak zu erkunden. Übernachtung an Bord der Dschunke. (F,M,A)

 

 

Tag 11 Rückfahrt nach Hanoi

Lassen Sie sich den faszinierenden Sonnenaufgang in der Halong Bucht nicht entgehen. Wenn Sie Lust haben, können Sie an dem allmorgendlichen Tai-Chi-Kurs auf dem Sonnendeck teilnehmen. Gibt es einen entspannteren Start in den Tag? Genießen Sie am Vormittag die Fahrt durch die Bucht von Ao Ech, in der auch die Toi Sang Höhle liegt. Ihre Kreuzfahrt endet nach einem Brunch an Bord in Haiphong und sobald Sie wieder festen Boden unter Ihren Füßen haben, geht es per PKW wieder zurück nach Hanoi, wo Sie den restlichen Tag zur freien Verfügung haben. Übernachtung in Hanoi. (F)

 

 

Tag 12 Heimreise

Bis zu Ihrem Flughafentranfser haben Sie Zeit, die charmante Stadt noch einmal auf eigene Faust zu erkunden.




Nordvietnam intensiv - Preise

Ab / bis Hanoi - 12 Tage vor Ort


Ihre Hotels Variante A - Wohnbeispiele:

Variante A
3-4 Sterne Hotels
 Hanoi: La Belle Vie*** / Deluxe
 Zug: Nachtzugexpress (Faxipan oder Livitrans) / Schlafwagen (Privatabteil)
 Sapa: Aira Boutique Hotel**** / Deluxe
 Ninh Binh: Hidden Charm *** / Superior
 Halong Bucht:

Peony Dschunke / Deluxe Balkonkabine mit AC, DU, WC  (18 Kabinen)

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten Hotels ausgebucht sein, versuchen wir äquivalente Alternativen zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern.

Es handelt sich bei all unseren Reisen nur um Beispiele und Vorschläge. Die Reise kann nach Ihren Wünschen geformt und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass es dabei zu Preisänderungen kommen kann.

Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von November 2019 bis April 2020 & Oktober 2020             von Mai bis September 2020

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 2.060,-                                    bei 2 Personen im Doppelzimmer  € 2.035,-      

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 1.695,-                                     bei 4 Personen im Doppelzimmer  € 1.675,-

Einzelzimmerzuschlag                         €    495,-                                      Einzelzimmerzuschlag                     €    475,-

 

Preise inkl. deutschsprachiger Reiseleitung

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge, Visagebühren (falls erforderlich),

etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.


Ihre Hotels Variante B - Wohnbeispiele:

Variante B
4-5 Sterne Hotels (wo möglich)
 Hanoi: Sofitel Legend Metropole Kolonial Hotel ***** / Premium
 Zug: Victoria Expresszug / Deluxe (privates Zweibett-Abteil)
 Sapa Victoria Sapa Hotel ****(*) / Deluxe
 Ninh Binh: Tam Coc Garden Resort ****(*) / Premium Deluxe
 Halong Bucht: Orchid Dschunke / Suite Balkonkabine mit AC, DU, WC  (18 Kabinen)

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten Hotels ausgebucht sein, versuchen wir äquivalente Alternativen zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern.

 

Es handelt sich bei all unseren Reisen nur um Beispiele und Vorschläge. Die Reise kann nach Ihren Wünschen geformt und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass es dabei zu Preisänderungen kommen kann.

Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von November 2019 bis April 2020 & Oktober 2020             von Mai bis September 2020

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 3.485,-                                    bei 2 Personen im Doppelzimmer  € 3.095,-      

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 3.090,-                                    bei 4 Personen im Doppelzimmer  € 2.695,-

Einzelzimmerzuschlag                         € 1.680,-                                    Einzelzimmerzuschlag                    € 1.335,-

 

Preise inkl. deutschsprachiger Reiseleitung

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge, Visagebühren (falls erforderlich),

etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.


IM REISEPREIS ENTHALTEN:

  • Übernachtung in den genannten Hotels   (Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels.      Sollten Unterkünfte ausgebucht sein, suchen wir nach Alternativen für Sie. Der Reisepreis kann sich in diesem Fall ändern)
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben                   (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen),      
  • örtlich wechselnde deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen, Ausflüge und Bootsfahrten laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Trinkwasser während der Exkursionen
  • Kreuzfahrt in der Halong Bucht inkl. Vollpension und englischsprachiger Reiseleitung
  • Visa-Genehmigungsnummer für Vietnam (für Visa bei Einreise/falls notwendig)
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN: 

  • Mahlzeiten & Leistungen, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Alle internationalen Flüge (gerne suchen wir passende Flüge für Sie heraus)
  • Reiseversicherungen
  • Getränke, Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühr Vietnam (falls notwendig: pro Person 25USD bei einfacher Einreise, zahlbar bei Ankunft)