Klassische Vietnamreise

Ein Land verzaubert


         Die Höhepunkte

  • Lebendige Führungen in Vietnams Metropolen

  • Die verwunschene Landschaft der Halong Bucht
    & der trockenen Halong Bucht
  • Asiatische & Europäische Kulturen in Hoi An
  • Über den Wolkenpass zur Kaiserstadt Hue
  • Pulsierendes Mekong Delta & schwimmender Markt

Tag 1 Ankunft in Hanoi      

Xin Chào – willkommen in Hanoi, einer der schönsten Städte Asiens! Mit dem Cyclo, einem traditionellen Fahrradtaxi, entdecken Sie nach Ihrer Ankunft die schmalen Gassen der historischen Altstadt. Sie besteht aus 36 kleinen Straßen und Gassen, die nach Zünften benannt sind. Es macht Spaß, einfach in einem Café zu verweilen und dem hektischen Treiben zuzusehen. Im Anschluss spazieren Sie um den Hoan Kiem See mit dem Schildkrötenturm. Über eine Holz-brücke gelangen Sie zum Jadebergtempel und bummeln zum Abschluss in das “French Quarter“. Übernachtung in Hanoi.

 

Tag 2 Alltag in Hanoi       

Ein Besuch der „alten Dame“ Hanoi führt Sie in einen Park, wo Sie den Einheimischen bei ihren morgend-lichen Thai Chi-Übungen zuschauen können. Auf dem bunten Morgen-markt können Sie sich mit einer traditionellen Hanoier Nudelsuppe für den Tag stärken. Später erwarten Sie das Wohnhaus von Ho Chi Minh, die Einsäulenpagode und der Literaturtempel. Das ethnologische Museum beherbergt eine hervor-ragende Ausstellung der vielen ethnischen Bergvölker, die in Vietnam leben. Bevor Sie am Nachmittag das Wasserpuppentheater genießen, geht es zur Tran Quoc Pagode am Westsee. Wenn Sie mögen, können wir am Abend für Sie eine der beliebten Streetfood Touren für Sie organisieren (nicht inklusive). Übernachtung in Hanoi. (F)

 

 

Tag 3 Fahrt in die trockene
Halong Bucht                            

Ihre Reise führt Sie heute in das Van Long Biothop in die trockene Halong Bucht im Delta des roten Flusses. Die trockene Halong Bucht, eine der schönsten Landschaften Vietnams, besteht aus Zuckerhutbergen in einem Labyrinth kleiner Flüsse. Sie unter-nehmen eine Boots- und Fahrradtour durch bizarre Karststeinlandschaften entlang des Nationalparks und be-suchen anschließend die Bich Dong Pagode, von der aus Sie einen tollen Blick auf ein Meer grüner Reisfelder haben, aus denen Zuckerhutberge wachsen. Übernachtung in Ninh Binh. (F)

 

Tag 4 Zauberwelt Halong Bucht

Am Morgen fahren Sie weiter nach Haiphong, der größten Hafenstadt Vietnams. Hier erwartet Sie die legendäre Halong Bucht. Auf einer Dschunke gleiten Sie durch die eindrucksvolle Landschaft mit ihren mehr als 3.000 Kalksteininseln. Vorbei an den Inseln Con Vit und Gia Luang geht es zur Insel Cat Ba. In der Lan Ha Bucht haben Sie die Möglichkeit eine versteckte Bucht mit dem Kajak zu erkunden. Übernachtung auf der Dschunke. (F,M,A)

 

 

Tag 5 Rückfahrt nach Hanoi - Flug nach Danang & Weiterfahrt nach Hoi An

Wer möchte kann am frühen Morgen an einem Tai Chi-Kurs teilnehmen. Genießen Sie am Vormittag die Fahrt durch die Bucht von Ao Ech, in der auch die Toi Sang Höhle liegt. Ihre Kreuzfahrt endet nach einem Brunch an Bord. Sie fahren zurück nach Hanoi, um Ihren Flug nach Danang zu erreichen. Nach einer kurzen Weiterfahrt haben Sie das zauberhafte Städtchen Hoi An erreicht. Übernachtung in Hoi An. (F)

 

 

Tag 6 Weltkulturerbe Hoi An

In Hoi An treffen asiatische und europäische Kulturen aufeinander. Das Stadtbild ist geprägt von kleinen chinesischen Teakhäusern und Tem-peln, französischen Kolonialvillen, hölzernen Versammlungshallen und der japanischen Brücke, die einst das chinesische und japanische Viertel verband. Hoi An ist problemlos zu Fuß zu besichtigen, im Altstadtkern fahren keine Autos. Sie bummeln zum bunten Markt an der Uferpromenade, direkt dahinter liegen Sampans und Fischerboote. Am Ufer des Thu Bon Flusses sind Dutzende Cafés und Restaurants zu finden, die zu einer Pause einladen. Übernachtung in Hoi An. (F)

 

Tag 7 Über den Wolkenpass nach Hue

Über den berühmten Wolkenpass fahren Sie in die Kaiserstadt Hue. Unterwegs besuchen Sie den Höhlentempel in den Marmorbergen am Danang Beach und legen eine Kaffeepause auf der idyllischen Halbinsel Lang Co ein. In Hue angekommen unternehmen Sie auf dem Parfumfluss eine Fahrt in einem Drachenschwanzboot zur Thien Mu Pagode, dem Wahrzeichen Vietnams. Weiter flussaufwärts liegt der male-rische Tempel Dien Hon Chen, der der Prinzessin Lieu Hanh geweiht ist. Der letzte Stopp auf Ihrer Bootsfahrt ist das malerisch gelegene Grabmal des Kaisers Minh Mang.  Übernachtung in Hue. (F)

 

Tag 8 Kaiserliches Hue

Die weitläufige kaiserliche Zitadelle wurde 1833 vollendet, ist während der Tet-Offensive durch Bombar-dierungen aber erheblich zerstört worden. Heute sind noch 80 der ehemals über 300 Gebäude zu erkennen, die aber auch zum Teil verfallen sind. Vier Tore führten in die Kaiserstadt, wovon das Ngo Mon (Mittagstor) am meisten beeindruckt. Die Halle der höchsten Harmonie hat allen militärischen Angriffen stand-gehalten.

 

 

Die verfallenen Mauern nördlich der Halle umschlossen die verbotene Stadt, auch purple city nach Pekinger Vorbild benannt. Heute sind nur noch wenige Gebäude auf dem Gelände erhalten. Eins davon ist die Halle der Mandarine. Die Bibliothek mit kleinem Garten und Teich ist wiederaufgebaut worden, wie auch der achteckige Pavillon. Anschließend besuchen Sie die wichtigsten und sehr idyllisch gelegenen Kaisergräber Khai Dinh und Tu Duc. Übernachtung in Hue. (F)

 

Tag 9 Auf ins pulsierende Mekong Delta

Morgens Weiterflug nach Saigon und Fahrt ins Mekong Delta zur Mekonglodge. Nach dem Mittagessen mit Spezialitäten aus dem Delta unternehmen Sie wahlweise einen Spaziergang oder eine Fahrradtour in der Umgebung der Lodge und besuchen Obstgärten und kleine Manu-fakturen, wo Räucherstäbchen oder Reispapier hergestellt werden. Am Abend nehmen Sie an einer Kochvorführung mit dem Chefkoch der Lodge teil. Übernachtung in Cai Be. (F,M,A)

 

Tag 10 Weiter durchs Delta

Mit einem schönen Holz-Sampan unternehmen Sie heute einen Bootsausflug im Mekong Delta.

 

Sie schippern vorbei an den vielen Händlern, die Gemüse und Obst verkaufen und fahren zu einem Betrieb, in dem Popcorn, Reispapier und Kokosnusssüßigkeiten herge-stellt werden. Ihr Boot fährt weiter zu der Insel Dong Hoa Hiep, die entlang der endlosen Wasserkanäle zwischen Vinh Long und Cai Be liegt. Hier sehen Sie das Leben der Menschen im Deltagebiet aus nächster Nähe. Freuen Sie sich im Anschluss auf ein leckeres Mittagessen, das Ihnen in einem alten "Mandarin Haus" serviert wird. Anschließend fahren Sie weiter auf dem Dong Phu Kanal - entlang der einzigartigen, durch Obstanbau gekennzeichneten Landschaft. Sie kehren zum Pier in Vinh Long zurück und fahren im privaten PKW weiter nach Can Tho. Übernachtung in Can Tho, (F,M)

 

 

Tag 11 Schwimmender Markt - Fahrt nach Saigon & Bummel durch Cholon

Früh morgens unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf einem Sampan durch den schwimmenden Markt von Cai Rang, dem größten „Floating Market“ im Delta. Marktschreier bieten auf Barken und Booten ihre Waren feil, in der Hauptsache tropische Früchte und Gemüse. Mit dem Auto werden Sie anschließend von Can Tho zurück nach Saigon gefahren, wo am Nachmittag der chinesische Teil der Stadt auf Sie wartet. Cholon besteht aus zwei bis drei stöckigen, chinesischen Kaufmannshäusern und hat eine Vielzahl an Pagoden und chinesischen Tempeln zu bieten. Neben der Thien Hau und der Quan Am Pagode, besuchen Sie den Binh Tay Markt und das Museum für Naturheilkunde. Übernachtung in Saigon. (F)

 

Tag 12 Koloniales Saigon & Heimreise

Ein Spaziergang durch die koloniale Metropole führt Sie entlang der Flaniermeile Dong Khoi, die in der französischen Kolonialzeit Rue Catinat genannt wurde. Die Dong Khoi Straße ist das Herz Saigons mit ihren Galerien, Souvenirläden, Buchhandlungen, Restaurants, Hotels und Cafés und endet nach 1,1 Kilometern am Cong Vien Van Hoa Park. Hier, am Platz der Pariser Kommune, befindet sich das beeindruckende Hauptpostamt, in dem antike Landkarten und ein Portrait von Ho Chi Minh thronen. Gleich nebenan steht die 1877 erbaute Kathedrale Notre Dame mit ihren 40 Meter hohen Zwillingstürmen aus rotem Backstein. Weiter geht es zum ehemaligen Präsidentenpalast, in dem am 30. April 1975 die ersten nordvietnamesischen Panzer ein-rollten. Ein paar hundert Meter weiter befindet sich das Museum für Kriegsgeschichte, das in den 90ern noch Museum für Kriegsverbrechen hieß. Weiter geht es zum Ben-Thanh-Markt, dessen Eingang ein Uhrenturm schmückt. Am Abend werden Sie zum Flughafen Saigon gefahren, um Ihren Heimflug zu erreichen. (F)

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Inlandsflüge Vietnam in unten aufgeführten Preisen nicht enthalten sind. Wenn Sie die Langstreckenflüge mit Vietnam Airlines buchen, können die Inlandsflüge in Vietnam in Kombination mit der Langstrecke zu einem kostengünstigeren Preis hinzu gebucht werden. Gern unterbreiten wir Ihnen einen Flugvorschlag zu tagesaktuellen Preisen.




Klassische Vietnamreise - Preise

Ab Hanoi / bis Saigon - 12 Tage vor Ort


Ihre Hotels Variante A - Wohnbeispiele:

Variante A
3 Sterne Hotels
 Hanoi: La Belle Vie*** / Deluxe
 Ninh Binh: Emeralda Resort****(*) / Superior
 Halong Bucht:

Orchid Dschunke / Suite Balkonkabine mit AC, DU, WC  (18 Kabinen)

 Hoi An:

Ancient House Resort*** / Garden View

 Hue: Moonlight Hotel***(*) / Deluxe Riverview
Cai Be Mekong Lodge*** / Deluxe
Can Tho Iris Can Tho*** / Deluxe
 Saigon: Gracy R&J / Senior Deluxe

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten Hotels ausgebucht sein, versuchen wir äquivalente Alternativen zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern.

Es handelt sich bei all unseren Reisen nur um Beispiele und Vorschläge. Die Reise kann nach Ihren Wünschen geformt und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass es dabei zu Preisänderungen kommen kann.

Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von November 2019 bis April 2020 & im Oktober 2020       von Mai bis September 2020

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 1.950,-                                    bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 1.910,-      

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 1.630,-                                    bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 1.590,-

Einzelzimmerzuschlag                         €    495,-                                     Einzelzimmerzuschlag                        €    470,-

 

Preise inkl. deutschsprachiger Reiseleitung

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge sowie die Inlandsflüge in Vietnam, Visagebühren (falls erforderlich), etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.


Ihre Hotels Variante B - Wohnbeispiele:

Variante B
4-5 Sterne Hotels (wo möglich)
 Hanoi: Sofitel Legend Metropole Kolonial Hotel***** / Premium
Ninh Binh: Tam Coc Garden Resort ***** / Deluxe
Halong Bucht: Orchid Dschunke / Suite Balkonkabine mit AC, DU, WC  (18 Kabinen)
Hoi An: Anantara Resort ****(*) / Deluxe
Hue: Pilgrimage Village Resort****/ Deluxe
Cai Be: Mekong Lodge*** / Suite
Can Tho: Victoria Kolonial Hotel**** / Deluxe River View
Saigon: MGallery - Hotel des Arts***** / Deluxe

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten Hotels ausgebucht sein, versuchen wir äquivalente Alternativen zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern.

 

Es handelt sich bei all unseren Reisen nur um Beispiele und Vorschläge. Die Reise kann nach Ihren Wünschen geformt und verändert werden. Bitte beachten Sie, dass es dabei zu Preisänderungen kommen kann.

Ab 2 Personen, Preis pro Person                                                   Ab 2 Personen, Preis pro Person
von November 2019 bis April 2020 & im Oktober 2020       von Mai bis September 2020

bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 2.985,-                                    bei 2 Personen im Doppelzimmer     € 2.750,-      

bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 2.665,-                                    bei 4 Personen im Doppelzimmer     € 2.435,-

Einzelzimmerzuschlag                         € 1.395,-                                     Einzelzimmerzuschlag                        € 1.195,-

 

Preise inkl. deutschsprachiger Reiseleitung

 

Bitte beachten Sie: In den Preisen nicht enthalten sind Internationale Flüge sowie die Inlandsflüge in Vietnam, Visagebühren (falls erforderlich), etwaige Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten an Feiertagen. Preisänderungen aufgrund von Währungsschwankungen und unerwarteter Kerosinerhöhungen der Fluggesellschaften vorbehalten.


IM REISEPREIS ENTHALTEN:

  • Übernachtung in den genannten Hotels   (Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels.      Sollten Unterkünfte ausgebucht sein, suchen wir nach Alternativen für Sie. Der Reisepreis kann sich in diesem Fall ändern)
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben                   (F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen),      
  • örtlich wechselnde deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen, Ausflüge und Bootsfahrten laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Trinkwasser während der Exkursionen
  • Kreuzfahrt in der Halong Bucht inkl. Vollpension und englischsprachiger Reiseleitung
  • Visa-Genehmigungsnummer für Vietnam (für Visa bei Einreise/falls notwendig)
  • Sicherungsschein (Insolvenzversicherung)

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN: 

  • Mahlzeiten & Leistungen, die nicht im Programm erwähnt sind
  • Alle internationalen & nationalen Flüge (gerne suchen wir passende Flüge für Sie heraus)
  • Reiseversicherungen
  • Getränke, Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühr Vietnam (falls notwendig: pro Person 25USD bei einfacher Einreise, zahlbar bei Ankunft)